Raum und Zeit und Prinzip (RZP)
Näheres siehe „Philosophie“ oder „Physik“

Alles ist von Raum, Zeit und Prinzip „durchdrungen“

Einsteins Zeit sind Momente...

In Anlehnung an Albert Einstein (1879-1955) läßt sich generalisieren, daß Uhren nicht „Zeit“, sondern „Momente“ messen (beispielsweise in Sekunden), deren Fluß durch „Dauer“ aufgrund von Potential „Zeit“ gegeben ist – unabhängig vom Verhältnis „Systemgeschwindigkeit v zu Lichtgeschwindigkeit c“ (bei c ist Dauer = unendlich, Momentenfluß = null; die Unterschiedlichkeit ist deutlich). Im Raumzeitfeld werden alle „Dinge“ beschleunigt. Zeitlichkeit ist nach Zeit, Dauer und Moment zu differenzieren, Räumlichkeit nach Raum, Abstand und zurückzulegende Vorwärts-Strecke.